Kultur  / Kunst

Georg Elser Gedenkstätte

Georg Elser versuchte mit seinem Attentat auf Adolf Hitler in das Rad der Geschichte einzugreifen. Die Georg-Elser-Gedenkstätte beinhaltet die größte Dokumentation über den Königsbronner Widerstandskämpfer.

So. 11-17 Uhr, oder Tel: (07328)9625-0

Herwartstraße 2, 89551 Königsbronn

Burg Katzenstein – Kinderführung

Kinderführung in Gewändern: Einmal ein König und Königin oder ein Ritter und Burgfräulein sein! Die Kinder lernen im Rollenspiel den mittelalterlichen Hofstaat kennen, sowie Sitten und Gebräuche auf einer Ritterburg. Verwandelt zu König und Königin, schreitet der Hofstaat durch die Gemächer der Burg. Jeder wird im Laufe der Führung seinen Aufgabenbereich mit Hilfe eines kleinen Textes in den entsprechenden Räumlichkeiten erklären.

Oberer Weiler 1-3, 89561 Dischingen – Katzenstein

Walter Kollektion

internationale Privatsammlung, die sich auf das Erforschen, Sammeln, Ausstellen und Publizieren moderner und zeitgenössischer Fotografie und Videokunst konzentriert.

 bis Mai 2020 geschlossen

Reichenauerstr. 21, 89233 Neu-Ulm

Kulturgewächshaus Birkenried

Neben über 70 Live-Konzerten im Jahr und verschiedenen Veranstaltungen bietet das Gelände in Birkenried viele Highlights für Groß und Klein. Ein Spaziergang durch den einzigartigen Skulpturenpark mit dem Rundweg “Afrikas Tierwelt” und der Besichtigung der original “Lehmhütte” entführt nach Afrika. Im Biergarten gibt’s regionale Leckerbissen.

Birkenried 5, Gundelfingen

Weltkindertag mit Märchen und Handwerk

Jährlich zum Weltkindertag werden in den Häusern und im Garten der Kreisheimatstube liebevoll Märchen in Szene gesetzt und in vielen Mitmachaktionen können die Kinder und Jugendlichen spinnen, drechseln, sägen, Blumenbinden u.v.m. lernen. Und wer 10 Aufgaben erfüllt, bekommt einen Preis. Und bei Kaffee und selbstgemachte Kuchen mitten im Garten lässt es sich gut aushalten. ​

20. Sept. 2020 - 14-17 Uhr

Kreisheimatstube Stoffenried - Schwaningerstr. 18-20 - 89352 Ellzee ​

Brunch der Kulturen

Wie frühstückt die Welt? Habt ihr Lust zu einem besonderes Frühstück mitzukommen?

2. Halbjahr

Haus der Begegnung, Grüner Hof, 7 89073 Ulm

HEYOKA-Theater Ulm

professionelles integratives Theater: Im HEYOKA-Theater spielen Menschen mit Behinderungen, Menschen mit psychischen Krankheiten, engagierte ­Laienschauspieler und Profis zusammen.

26.-28-5-2020 – Aufführung 4.48 PSYCHOSIS

Theater Ulm, Podium

Topolino Figurentheater

Topolino, das Theater für Kinder und Familien in Neu-Ulm und Umgebung... Für alle die gerne mit dem Herzen lachen!

siehe Spielplan

Spielort: Jugendmusikschule, Gartenstraße 13, 89231 Neu-Ulm

Archäopark Vogelherd

Im Archäopark Vogelherd kann man die Eiszeit hautnah entdecken. Entlang eines Erlebnisrundweges kann man sich an Themenplätze und Mitmach-Stationen richtig in die Steinzeit einleben. Es gibt auch spezielle Führungen oder (Ferien-)Angebote für Kinder. ​

Sonntag: 12–17 Uhr + nach Vereinb.

Am Vogelherd 1, Niederstotzingen

Galerie KUNSTUNKUNST

Joachim Herzer gelingt es alle 3 Monate, Kunstschaffende aus der näheren und weiteren Umgebung zu finden, die in den Räumen der ehemaligen Molkerei neue Impulse setzen. (Augsburger Allgemeine, 4.7.2017

Tel. 08282 1055

Ortsstraße 10, 86498 Kettershausen

Museum der Gartenkultur

Alte Gartenarbeitsgeräte, fast vergessene Pflanzenschätze, Bücher, Gärtnerwissen - alles, was zur Gartenkultur früher und heute dazu gehört, hat und bekommt bei uns wieder einen Platz. Nostalgie und Nachhaltigkeit - hier wird beides erlebbar.

ab Frühjahr 2020

Jungviehweide 1, Illertissen

Konzerte im Hohlen Fels

archaisch - experimentell – spirituell --- Als wichtige Fundstätte frühester Eiszeitkunst ist der Hohle Fels auf der Schwäbischen Alb inzwischen UNESCO-Weltkulturerbe. Weltberühmt sind die Frauenstatuette aus Elfenbein und die Flöten aus Gänsegeierflügelknochen, die hier ausgegraben wurden. In der einzigartigen Akustik des imposanten Höhlendoms entfalten die archaischen Klänge von eiszeitlichen Flöten, Musikbögen, Schamanentrommeln, klingenden Steinen und Muschelhörnern einen besonderen Zauber.

20.6., 18.7., 22.8. 2020 u.a.

Hohler Fels, Schelklingen